FAQ

LASSEN SIE DAS AUTO ZUHAUSE. FAHREN SIE KOSTENLOS MIT DEM ZUG.

Dank einer Vereinbarung zwischen den Mitgliedern von SwissRunners und der SBB ist für alle gemeldeten Teilnehmer an den Rennen des StraLugano (Halbmarathon, RelayRun, 10 Km und KidsRun) die Zugbenutzung in der gesamten Schweiz KOSTENLOS! Läufer, die aus Italien anreisen, müssen nur ein Ticket bis Chiasso lösen. Das Ticket ist sowohl am Samstag als auch am Sonntag gültig.

Ab dem 1. Januar 2017 bietet Ticino Turismo allen Gästen, die in einem Hotel, einer Jugendherberge oder auf einem Campingplatz übernachten, nicht nur die kostenlose Benutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel innerhalb des Kantons sondern auch Ermässigungen auf Tickets für Seilbahnen, Schiffstouren und bedeutende Touristenattraktionen sowie für Entspannungs- und Unterhaltungsangebote im Lido, der Falconeria in Locarno, im Swissminiatur, im Splash & Spa Tamaro usw.

Die öffentlichen Verkehrsbetriebe TPL bieten einen kostenlosen Transport von der Haltestelle Cornaredo (Stadion) zum Stadtzentrum (Haltestelle Pensilina) und zurück mit dem Shuttle-Bus, der am Sonntag, 21. Mai 2017 von 07:00 bis 16:00 Uhr alle 10 Minuten verkehrt, oder mit den Buslinien 3 und 7

 

  • 20.- CHF bis Samstag, 21. Mai 2016, 18:00 Uhr
  • (5.- CHF für Kinder und Jugendliche unter 12 Jahren)

 

halfmaraton

  • 50.- CHF bis Samstag, 14. Mai 2016
  • 65.- CHF bis Samstag, 21. Mai 2016

 

10kmcity

  • 40.- CHF bis Samstag, 14. Mai 2016
  • 55.- CHF bis Samstag, 21. Mai 2016

 

  • 90.- CHF bis Samstag, 14. Mai 2016
  • 120.- CHF bis Samstag, 21. Mai 2016

 

Kidsrun

  • GRATIS dank Generation M Migros
  • Anmeldungen bis Sonntag, 22. Mai 2016, 12:00 Uhr

Die Veranstaltung StraLugano wird unter der Schirmherrschaft und gemäss den Bestimmungen des schweizerischen Leichtathletikverbands (Swiss Athletics) ausgerichtet.

Der Halbmarathon zählt für die Coppa Ticino und der 10km City-Lauf für die Coppa Ticino

Giovanile.

Um an dem StraLugano teilzunehmen, ist weder ein ärztliches Attest noch die Mitgliedschaft in dem Verband erforderlich.

Mit der Anmeldung bestätigt aber jeder Teilnehmer, „dass er für die Teilnahme an diesem Lauf ausreichend trainiert und  in einer guten physischen Verfassung ist und dass sein guter  Gesundheitszustand ärztlich bestätigt wurde“. Siehe die Broschüre „Gesundheitszustand und medizinische Empfehlungen“

Dank der Unterstützung von Migros findet im Veranstaltungszelt im Parco Ciani am Sonntag, 21. Mai 2017 ab 12:00 Uhr eine „Pasta Party“ statt.

Die Preisverleihung findet auf der Migros Pasta Party im Veranstaltungszelt im Parco Ciani statt. Um 13:00 Uhr für den Halbmarathon und um 14:30 Uhr für den 10km City-Lauf.

Für den Half Marathon beträgt die Preissumme insgesamt über 15’000.- CHF (siehe Preistabelle)

Die ersten drei Läufer jeder Kategorie des Half Marathon, des 10km City-Laufs und des Staffellaufs erhalten einen Pokal.

Nicht abgeholte Preise bleiben im Eigentum des Veranstalters und werden nicht zugeschickt.

 

Darüber hinaus werden 20 wertvolle Preise unter allen Teilnehmern des 10km City-Laufs verlost, die sich vor dem 15. Mai 2016 anmelden.

Die Platzierungen werden am Schwarzen Brett am Info Point auf der Piazza Riforma ausgehängt oder können online auf der Website von Datasport kurz nach dem Lauf abgerufen werden.

Nach der Anmeldung zum kostenlosen SMS-Service von Datasport (siehe Starterliste), können die eigenen Zeiten unmittelbar nach dem Lauf abgerufen werden.

Im Messezentrum, Via Campo Marzio, Lugano-Cassarate, werden Schliessfächer für Wertsachen bereitgestellt.

Die Umkleidekabinen, Duschen und Spinde befinden sich im Messezentrum, Via Campo Marzio, Lugano-Cassarate.

Es werden überwachte Spinde für persönliche Dinge bereitgestellt. Jeder Teilnehmer erhält mit der Startnummer einen Empfangsabschnitt, mit dem die persönlichen Dinge abgeholt werden können.

Kostenlose Massagen durch Physiotherapeuten der LUDES, im Messezentrum, via Campo Marzio, Lugano-Cassarate.

Zu Lasten der Teilnehmer. Die Veranstalter lehnen jede Verantwortung für Unfälle, Schäden oder Diebstähle ab.

Die Sicherheit der Teilnehmer liegt uns sehr am Herzen. Daher ist während der Läufe die Verwendung von Kopfhörern streng verboten. Die Wettkampfrichter können einen Teilnehmer, der diese Vorschrift missachtet, jederzeit zur Unterbrechung des Laufs auffordern.

Die Zeitnahme erfolgt per Einweg-Mikrochip von Datasport, der im Startnummern-Trikot eingearbeitet ist.

Die Teilnehmer am Halbmarathon können ihre persönliche Verpflegung bis 09:30 Uhr (im Startbereich) abgeben, mit Angabe der Startnummer und der Verpflegungsstation.

Für den Halbmarathon und den Staffellauf: Verpflegung und Schwammstation alle 5 km und nach dem Zieldurchgang, mit Energy-Getränken, Wasser, Bananen, Äpfeln und Energy-Riegeln.

Für den 10km-City-Lauf: Verpflegung nach 5 km und Schwammstation nach 2,5 km und 7,5 km. Nach dem Zieldurchgang Versorgung mit Energy-Getränken, Wasser, Bananen, Äpfeln und Energy-Riegeln.

Da es sich um einen Stadtkurs mit zwei Durchgängen handelt, wurden Zeitlimits festgelegt, um zu verhindern, dass zu viele Überrundungen durch die führenden Läufer stattfinden.

Das Zeitlimit für den Halbmarathon wurde auf 2h 50′ festgelegt.

Daher bitten wir diejenigen, die das Zeitlimit nicht einhalten können, an dem 10km-Lauf teilzunehmen, bei dem das Zeitlimit 1:45h beträgt.

Die Starterfelder werden gemäss den Referenzzeiten festgelegt, die in der Anmeldung angegeben wurden, und werden von Datasport mit den bei den früheren Läufen erzielten Zeiten abgeglichen.

Hinweis: Wollen Sie vorab zusammen mit den besten Athleten starten? Bei der Anmeldung (nur möglich beim Halbmarathon) über Datasport und einer zusätzlichen Meldegebühr von 100 ChF können Sie die Option „Garantierter Start aus Startgruppe 1“ wählen.

Das mit diesen speziellen (limitierten) Startnummern eingenommene Geld kommt den Organisationen unseres Charity-Programms zugute.

Der Zugang zum Starterfeld erfolgt von der südlichen Seite – am Ende der Via Nassa – Piazzale LAC.

Wir bitten Sie, sich mindestens 10 Min. vor dem Start im Starterfeld einzufinden.

Die Startzeiten von der Piazza Manzoni sind:

CHARITY RUN : Samstag, 20. Mai 2017, 21:00 Uhr

HALBMARATHON und STAFFELLAUF: Sonntag, 21. Mai 2017, 10:00 Uhr

10 Km City-Lauf: Sonntag, 21. Mai 2017, 13:00 Uhr

KIDS RUN: Samstag, 20. Mai, 19:00 Uhr (mit 10 Min. Zeitabstand zwischen den einzelnen Kategorien)

Solche Kontrollen können jederzeit durchgeführt werden.

Im Messezentrum, Via Campo Marzio, Lugano-Cassarate:

Samstag, 20. Mai 2017 von 14:00 bis 20:00 Uhr

Sonntag, 21. Mai 2017 von 07:00 bis 09:00 Uhr für die Teilnehmer am Halbmarathon und Staffellauf

Sonntag, 21. Mai 2017 von 07:00 bis 11:00 Uhr für die Teilnehmer am 10 km City-Lauf.

Wird das Startpaket nicht abgeholt, wird es nicht nach Hause zugeschickt. Es kann jedoch eine andere Person (mit schriftlicher Vollmacht) beauftragt werden, das Paket am oben angegebenen Datum abzuholen.

Siehe Link zu den Kategorien.

  • Funktions-Shirt CRAFT (Die Grössen sind garantiert mit der Einschreibung bis zum 20.04.2017)
  • Handtuch bei Zielankunft
  • Teilnahmemedaille (für klassifizierte Athleten)
  • Teilnahmezertifikat (für klassifizierte Athleten)
  • Umkleidekabinen im Messezentrum
  • Bewachte Spinde im Messezentrum
  • Warme Duschen im Messezentrum
  • Gutschein für die Pasta Party (Portion Nudelgericht + Mineralwasser) im Parco Ciani
  • Startbeutel aus Stoff mit Energie-Produkten von Sponsoren
  • Lokale Produkte von Sponsoren
  • Reservierte und kostenlose Parkplätze
  • Kostenloser TLP-Shuttle-Bus Bus vom Parkplatz Cornaredo (Stadion) ins Stadtzentrum und zurück
  • Sanitätsdienst mit Erste-Hilfe-Station im Zielbereich + 3 Sanitäter mit Fahrrädern auf der Strecke, ausgestattet mit Defibrilatoren (Croce Verde Lugano) und 7 Erste-Hilfe-Stationen der Sanitätstruppen.
  • Zeitnahme durch Datasport für alle Strecken und Zwischenzeiten
  • Persönliches Startnummern-Trikot mit dem Namen des Teilnehmers bei Anmeldungen bis zum 7. Mai 2017
  • Verleih von Mikrochips
  • Zeitnahmeservice von Datasport per SMS
  • Erfrischungen und Schwammstation entlang der Strecke, alle 5 km
  • Erfrischungsstation im Zielbereich
  • Infomaterial
  • Betreuung von Kindern und Jugendlichen (im Kinderclub – Corte dei Bambini)
  • Massagen nach dem Lauf bei Ludes (50 Physiotherapeuten)
  • TV-Übertragung
  • Offizielles Live-Radio aus dem StraLugano-Dorf
  • Finisher Clip
  • Professioneller Foto-Service

 

 

Gesonderte Wertung und Prämierung für Sportgruppen, Sportgemeinschaften und Vereine

Die Anmeldung von Teams erfolgt an der Startnummernausgabe am Samstag, 20. Mai durch den beauftragten Kapitän des Teams, unter Angabe des Namens des Teams und der Mitglieder, die sich bereits einzeln gemeldet haben.

Die Teams müssen aus mindestens 5 Teilnehmern bestehen. Die Mitglieder müssen nicht unbedingt der gleichen Kategorie angehören. Die Platzierung wird aus der Summe der Laufzeiten der 5 bestplatzierten Teammitglieder ermittelt.

Bei der Meldung wird eine Gebühr von zusätzlich 15.- CHF erhoben.

Jedes Team muss aus 3 Personen bestehen, die verschiedene Teilstrecken über insgesamt 21,1 km absolvieren.

  1. Abschnitt 10,5 km – 2. Abschnitt 6.0 km – 3. Abschnitt 4,6 km

Angenommen werden nur Anmeldungen von Teams, auch gemischt (Männer/Frauen). Jedes Team muss einen Kapitän benennen, der das Team repräsentiert und die Verantwortung für die Abholung der Startnummern, der Startpakete für das gesamte Team und die Richtigkeit der Meldedaten trägt. Der Kapitän des Teams kann einer der Staffelläufer oder eine andere benannte Person sein.

 

Am Ende einer Teilstrecke und nachdem die Staffelnummer übergeben wurde, kann der/die vorherige Läufer(in) das Rennen des Halbmarathons bis zum Ende laufen, wenn er/sie dies will, aber nur wenn er/sie ordnungsgemäss gemeldet ist und das entsprechende Startgeld bezahlt wurde.

Die Wechselzone befindet sich auf der Piazza Independenza, mindestens 20m hinter dem Zielbereich auf einer Länge von insgesamt 50m. Nach der Wechselzone befindet sich die Verpflegungsstation für alle Staffelläufer.

Die Teams müssen sich für die entsprechenden Kategorien melden:

o               Gemischt

o               Frauen

o               Männer

o               Firmen/Vereine

Die Startnummern werden automatisch vergeben.

Jedes Team erhält einen individuellen Mikrochip, den sich die 3 Teammitglieder am Ende jeder Teilstrecke übergeben müssen.

Länge der Streckenabschnitte und Wechselzone für den StraLugano Relay (Staffellauf)

–                1. Teilstrecke Start Lugano – Piazza Indipendenza – Länge 10,5 km

–                2. Teilstrecke Piazza Indipendenza – Kreisel LAC (Rotonda)  – Länge 6 km

–                3. Teilstrecke Kreisel LAC (Rotonda) – Ziel – Länge 4,6 km

Online: Auf der Website www.stralugano.ch mit Link auf Datasport und gemäss den angegebenen Meldebestimmungen. Bezahlung per Kreditkarte oder Banküberweisung.

Vor Ort:

– für den Halbmarathon, 10km City-Lauf, Staffellauf

Samstag, 20. Mai 2017 (ab 14:00 bis 20:00 Uhr) an der Startnummernausgabe im Messezentrum, Via Campo Marzio, Lugano-Cassarate.

– für den KidsRun

Samstag, 20. Mai 2017 ab 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr am InfoPoint auf der Piazza Riforma (StraLugano-Dorf) möglich.

– für den Charity-Lauf, 5 km

Samstag, 20. Mai 2017 ab 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr am InfoPoint auf der Piazza Riforma (StraLugano-Dorf).

Bei einem Startverzicht erfolgt keine Erstattung durch StraLugano. Bei der Anmeldung kann eine Rücktrittsversicherung abgeschlossen werden, die bei Krankheit oder Unfall eintritt. Eventuelle Ansprüche sind direkt gegenüber der Versicherung geltend zu machen. (http://www.datasport.com/it/Per-gli-sportivi/FAQ/Assicurazione-di-annullamento.htm).

Diese Leistung ist kein Angebot von StraLugano.

Eine Übertragung von Startnummern ist möglich, nach dem 14. Mai 2017 jedoch nur gegen eine zusätzliche Gebühr von 10.- CHF.

Die Meldefrist läuft von Montag, 2. Januar bis Sonntag, 7. Mai 2017 (innerhalb dieser Nennfrist kann der Name des Teilnehmers auf das Startnummerntrikot gedruckt und die Position im Starterfeld garantiert werden).

Bei Nachmeldungen ab dem 8. Mai wird eine zusätzliche Nachmeldegebühr von 15.- CHF erhoben (keine Anbringung des Namens auf dem Startnummerntrikot). Nachmeldungen können folgendermassen durchgeführt werden:

– online bis Donnerstag, 18. Mai, 24:00 Uhr

– vor Ort bis Samstag, 20. Mai 2017 (ab 14:00 bis 20:00 Uhr) an der Startnummernausgabe im Messezentrum, Via Campo Marzio, Lugano-Cassarate.

 

Anmeldungen für den KidsRun sind zudem am 20. Mai 2017 ab 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr am InfoPoint auf der Piazza Riforma (StraLugano-Dorf) möglich.